Kategorien
Wissen

Impostor, Expostor

Ab und zu gibt es diese Leute, die in ihrem Spezialgebiet etwas Neues und Besonderes aufbauen. Viel Zeit investieren sie, phasenweise sind sie ganz abgetaucht. Gelegentlich kommen sie wie glückliche, etwas zerstreute Seelöwen wieder an die Wasseroberfläche und erzählen detailreich aus dieser eigenen Unterwasserwelt. Sie folgen einem starken und tiefen inneren Antrieb, etwas zu gestalten […]

Kategorien
Wissen

Aber wir haben doch

Magst du vielleicht mal wieder einen Beitrag für uns schreiben? Wir könnten noch Texte brauchen! Ach weißt du, mir wird eure Plattform zu einseitig. Oh! Wodurch? Es sind jetzt immer mehr Beiträge zu diesem einen Thema geworden. Und das Thema wird von dieser immer gleichen Gruppe von Autoren bedient. Ja nee, wenn du hier im […]

Kategorien
Arbeiten

Argentum Argumentum

Neulich hatten wir eine Situation, diesen Moment in einer Auseinandersetzung, bei der man hinterher denkt „Was war DAS denn jetzt“ und erst ins Nachdenken gerät, um ein paar Ecken und ein paar Stufen hoch und runter, und dann ziemlich sauer wird. Es ist egal, worüber diese Auseinandersetzung geführt wurde, aber sie fand im Umfeld des […]

Kategorien
Arbeiten

Da nicht für

Dieses Jahr war ich an einem Projekt beteiligt, das mit dem großen persönlichen Einsatz vieler Einzelner erfolgreich zum Ziel gebracht wurde. Zwischendurch wackelte und eierte es, das Ergebnis war aber letztlich gelungen. Im Nachgang bedankte sich der Projektverantwortliche bei mir für die Unterstützung. Darüber freute ich mich, denn es war wirklich sehr anstrengend gewesen. Nach […]

Kategorien
Arbeiten

Kein SAP

Bei meiner letzten oder vorletzten Arbeitslosigkeit stand ich in Kontakt mit einem Personaldienstleister. Unterlagen, Lebenslauf, Gespräch alles nach damaligem Standard, der Markt war schwierig, ich war offiziell gerade mal wieder „älter“. (Das wurde mir übrigens schon mit Ende 20 vorgehalten – ich sei bald 30, da würde es schwierig auf dem Markt. Ja danke auch. […]

Kategorien
Wissen

Die sogenannte psychologische Sicherheit

Vor einigen Monaten war ich bei einem gut besuchten Kurzseminar zum Thema „Psychologische Sicherheit“ – interessantes Thema, gut nachvollziehbar und durchaus populär. Ein Blick ins Material zeigt, warum: Es strotzt vor Vokabular der psychologisierenden Positivität. Bedeutsam, klar, aufrichtig, achtsam, wertschätzend. Sicherheit Die Idee ist so schön und so nachvollziehbar. Mitarbeitende, die sich psychologisch sicher fühlen, […]

Kategorien
Arbeiten

Remote vs Präsenz – was war die Frage?

Immer wieder, wenn das Thema Remote vs. Präsenz die nächste Runde durch die Medien dreht, weil ein Wirtschaftsblatt ein paar Beratungsunternehmen befragt hat oder ein desorientierter Patriarch seine Meinung lüftet, geht die Aufregung am eigentlichen Punkt vorbei. Teils ist es ein Streit über Privilegien und Marktmacht, nämlich wenn Unternehmen ihrem jetzigen oder zukünftigen Personal die […]

Kategorien
Wissen

Inspiri, Inspira

Inspiration, wohin man schaut. Jede Keynote ist inspirierend, Vorträge, Seminare, Workshops und überhaupt jedes Event, bei dem Menschen zusammenkommen und zusammenarbeiten. Keine Ankündigung ohne „inspirierend“, auch kein Dank für einen Beitrag, kein Ergebnisbericht – wenn es nicht „inspirierend“ war, hat es dann etwas gebracht, war es wertvoll, hat es überhaupt STATTGEFUNDEN? Das kann man sich […]

Kategorien
Arbeiten

Protokollschreiben

Ich lese einen Artikel zum Thema Projektarbeit, der Projektvorhaben in verschiedenen Ökosystemen vergleicht. Bei diesem Vergleich steht ganz oben auf der Liste der Gemeinsamkeiten das Stichwort „Protokollschreiben“. Ah. Oh? Öhm. Nee. Iih! Igitt Protokolle arten so oft in Detailhuberei und übertriebenen Formalismus aus. Ihre gelebte Praxis findet in starr strukturierten, mit Randdetails und Zusatzinformation überladenen […]

Kategorien
Wissen

Augenhöhe und Bauchgefühl.

Wie jede Person mit einem Account auf LinkedIn und minimal ausgefülltem Profil bekomme ich mehrmals im Monat Anfragen von Recruitern, entweder aus Personalabteilungen oder von einschlägigen Dienstleistern. Diese Anfragen kommen inzwischen in einer neuen Qualität daher, eine neue Generation ist am Start. Es sind jetzt meistens Frauen und sie grüßen mich höflich, stellen sich selbst, […]