Kategorien
Assistenz

Assistenz ist unsichtbar

Assistenz ist ein Beruf im Hintergrund. Man arbeitet anderen zu: der Geschäftsführung oder Bereichsleitung, einem Team, einem Bereich, vielleicht auch einem Projekt oder manchmal als Office Managerin einem ganzen, kleinen Unternehmen.

Zuarbeiten bedeutet, dass Assistenz oft hinter diesen anderen Funktionen zurücktritt, dass die Unterstützungsleistung als „Aushelfen“ und daher nicht als gleichwertig wahrgenommen wird.

Sind die Aufgaben der Assistenz klar definiert und durch ausreichende Brisanz und Häufigkeit präsent, entsteht in der organisationsinternen Öffentlichkeit eher eine Vorstellung davon, was die Assistenz eigentlich so tut.

Wo aber Assistenz sehr viele unterschiedliche, kleinere Aufgaben wahrnimmt, die dazu noch in größeren Abständen auftreten, und wenn sie häufig spontane Einzelaufgaben erhält, wird ihr Beitrag leichter übersehen. Es bildet sich im kollektiven Bewusstsein einfach kein Bild von der Tätigkeit heraus.

Die eigentliche Bedeutung der Assistenz fällt oft erst dann auf, wenn sie nicht funktioniert oder plötzlich wegfällt.